Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH

65719 Hofheim, Lindenstraße 10

Medizinisch-pflegerische Leistungsangebote

Akupressur
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht.
Basale Stimulation
Wird im Rahmen der Pflege, je nach Bedarf und Indikation durchgeführt.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Wird von der Sozialberatung erbracht.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Ein Handbuch der Religionen ist in den Kliniken etabliert.
Biofeedback-Therapie
Wird durch die Urotherapeutin des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums erbracht (Anleitung).
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung, Ergotherapie und Logotherapie erbracht. Die Mitarbeiter/innen der Stroke Unit sind speziell geschult. Dokumentierte Handlungsanweisungen (Standards) liegen vor.
Diät- und Ernährungsberatung
Wird von Diätassisteninnen durchgeführt.
Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Eine Verfahrensanweisung regelt den Ablauf des Entlassungsmanagement. Der Expertenstandard des Deutschen Netzwerkes für Qualitätssicherung in der Pflege (DNQP) wird umgesetzt.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Das Bezugspflegekonzept wird umgesetzt.
Fußreflexzonenmassage
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht.
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
konsiliarisch: ausgebildete Urotherapeutin des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums der Kliniken des Main-Taunus Kreises GmbH.
Manuelle Lymphdrainage
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht.
Massage
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht.
Medizinische Fußpflege
Leistung wird auf Anforderung durch einen externen Dienstleister erbracht.
Musiktherapie
Musiktherapeutin im Klinikum Hofheim / Geriatrisches Konzept
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht. Eine Bäderabteilung ist nicht vorhanden.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht. Das Therapiekonzept beinhaltet auch die craniosakrale Therapie (bei Rückenbschwerden, Tinitus bzw. Ohrensausen, Migräne), Krankengymnastik nach Bobath, manuelle Therapie, Krankengymnastik nach PNF (=propriozeptive neuromuskuläre Faszilation).
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht.
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
Wird konsiliarisch durch die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie durch Psychologen/innen erbracht.
Schmerztherapie/-management
Ein zertifiziertes zentrales Schmerzmanagement ist klinikweit etabliert. Ein Schmerzkonsildienst wird durch die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie sichergestellt. Eine Verfahrensanweisung regelt den Ablauf des Schmerzmanagements.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Regelmäßig werden Veranstaltungen für Patienten und die interessierte Öffentlichkeit zu speziellen Erkrankungen und zur Prävention durchgeführt. Die Veranstaltungen werden durch Aushänge und Presseinformationen bekannt gegeben.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen
Spezielles Leistungsangebot für Diabetikerinnen und Diabetiker
Wird von einer speziell ausgebildeten Diabetesberaterin der gastroenterologischen Klinik durchgeführt (medizinische Diabetesberatung, Spritztechniken für Insulin, Schulung für Typ II-Diabetiker).
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Am Standort Hofheim wird eine Stroke-Unit (Schlaganfallstation) betrieben.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pain-Nurse, Breast-Care-Nurse und Onkologische Fachpflegekraft und Pflegeexpertin für Palliativ-Care.
Sporttherapie/Bewegungstherapie
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht.
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Sprachtherapeutin
Stomatherapie/-beratung
Wird durch einen spezialisierten, externen Dienstleister erbracht.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Im Rahmen der geriatrischen Behandlung. Ein Sanitätshaus befindet sich im Erdgeschoss des Krankenhauses Bad Soden.
Wärme- und Kälteanwendungen
Leistung wird durch die Physiotherapieabteilung erbracht.
Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
Die Kliniken betreiben eine Seniorenresidenz. Des weiteren pflegt die Sozialberatung im Rahmen des Entlassungsmanagements einen regelmäßigen Informationsausstausch mit weiterbetreuenden Einrichtungen.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Kontakt wird über die Sozialberatung hergestellt. Kooperationsvereinbarungen bestehen im Rahmen der zertifizierten Darm-, Pankreas-, Prostata- und des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums.