Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH

65719 Hofheim, Lindenstraße 10

Hygiene


Hygienepersonal

Hygienebeauftragte Ärzte
4
Hygienefachkräfte
3
Die speziell ausgebildeten Hygienefachkräfte sind für beide Standorte zuständig.
Hygienebeauftragte Pflege
7
Krankenhaushygieniker
2
Die Kliniken des Main-Taunus Kreises GmbH werden von einem externen und internen Krankenhaushygieniker betreut.

Hygienekommission

Hygienekommission eingerichtet
Ja
Vorsitzender Hygienekommission:
Dr. med. Thomas Müller
Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin / Schwerpunkt Pneumologie
Telefon: 06192 984401
Tagungsfrequenz
halbjährlich

Hygienebezogene Instrumente und Maßnahmen

Schulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu hygienebezogenen Themen
Teilnahme an der (freiwilligen) „Aktion Saubere Hände“ (ASH)
Teilnahme (ohne Zertifikat)
Jährliche Überprüfung der Aufbereitung und Sterilisation von Medizinprodukten
Teilnahme an anderen regionalen, nationalen oder internationalen Netzwerken zur Prävention von nosokomialen Infektionen
Die Kliniken nehmen an dem MRE-Netzwerk Rhein-Main teil und übermitteln die Nachweise zur Erfüllung der Kriterien für den Erwerb des MRE-Siegel alle zwei Jahre an das Gesundheitsamt des Main-Taunus Kreises.
Teilnahme am Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System (KISS) des nationalen Referenzzentrums für Surveillance von nosokomialen Infektionen
Teilnahme an: CDAD-KISS, HAND-KISS, ITS-KISS

Umgang mit multiresistenten Erregern (MRE) Glossareintrag zum Begriff "Multiresistente Erreger"

Standardisierte Information MRSA
Ja
Informationsmanagement MRSA
Ja
Risikoadaptives Aufnahmescreening
Ja
Regelmäßige Schulungen
Ja

Umgang mit Antibiotika

Vorliegen einer standortspezifischen Leitlinie zur Antibiotikatherapie
Ja
- Leitlinie an die aktuelle/lokale/hauseigene Resistenzlage angepasst
Ja
- Leitlinie autorisiert
Ja
Vorliegen eines standortspezifischen Standards zur perioerativen Antibiotikatherapie
Ja
- Indikationsstellung zur Antibiotikaprophylaxe im Standard thematisiert
Ja
- Zu verwendende Antibiotika im Standard thematisiert
Ja
- Dauer/Zeitpunkt der Antibiotikaprophylaxe im Standard thematisiert
Ja
- Standard autorisiert
Ja
Überprüfung durch Checkliste
Ja

Umgang mit Wunden

Vorliegen eines Standards zur Wundversorgung
Ja
- Hygienische Händedesinfektion im Standard definiert
Ja
- Verbandwechsel unter aseptischen Bedingungen im Standard definiert
Ja
- Antiseptische Behandlung von infizierten Wunden im Standard definiert
Ja
- Prüfung der weiteren Notwendigkeit einer sterilen Wundauflage im Standard definiert
Ja
- Meldung an den Arzt und Dokumentation bei Verdacht auf postoperative Wundinfektion im Standard definiert
Ja
- Standard autorisiert
Ja

Umgang mit zentralen Venenkathetern Glossareintrag zum Begriff "Zentralen Venenkathetern"

Vorliegen eines standortspezifischen Hygienestandards bei der ZVK-Anlage
Ja
- Hygienische Händedesinfektion im Standard thematisiert
Ja
- Hausdesinfektion im Standard thematisiert
Ja
- Beachtung der Einwirkzeit im Standard thematisiert
Ja
- Sterile Handschuhe im Standard thematisiert
Ja
- Steriler Kittel im Standard thematisiert
Ja
- Kopfhaube im Standard thematisiert
Ja
- Mund-Nasen-Schutz im Standard thematisiert
Ja
- Steriles Abdecktuch im Standard thematisiert
Ja
- Standard autorisiert
Ja
Vorliegen eines standortspezifischen Standards für die Überprüfung der Liegedauer von ZVK
Ja
- Standard autorisiert
Ja

Händedesinfektion

Händedesinfektionsmittelverbrauch Allgemeinstationen wurde erhoben
Ja
- Händedesinfektionsmittelverbrauch Allgemeinstationen (ml/Patiententag)
24,61
Händedesinfektionsmittelverbrauch Intensivstationen wurde erhoben
Ja
- Händedesinfektionsmittelverbrauch Intensivstationen (ml/Patiententag)
97,5
- Händedesinfektionsmittelverbrauch wurde stationsbezogen erfasst
Ja