Kliniken d. Main-Taunus-Krs. Krankenhaus Bad Soden Krankenhaus Hofheim

65719 Hofheim, Lindenstr. 10

Ansprechpartner für Menschen mit Beeinträchtigung

Christian Kämper
Telefon: 06196 657071
E-Mail: ckaemper@kliniken-mtk.de


Aspekte der Barrierefreiheit

Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
Besondere personelle Unterstützung
Jede (r) Behinderte erhält vom Personal individuelle Unterstützung zu den Aktivitäten des täglichen Lebens.
Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
Diätische Angebote
Ein spezieller Kostformkatalog für verschiedene Erkrankungen ist vorhanden. Die Speisen werden nach Anordnung indikationsspezifisch in der Zentralküche zubereitet.
Dolmetscherdienste
Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
Bettverlängerungen sind vorhanden. Darüber hinaus werden bei Bedarf Spezialbetten durch externe Firmen bereit gestellt.
Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
Patientenlifter, extrabreite Roll- und Toilettenstühle, elektrische Betten.
Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)
Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher
Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen
Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung
Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
Spezielle Blutdruckmanschetten sind vorhanden.
Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen
Nicht in allen Bereichen, aber überwiegend. Darüber hinaus gibt es in den verschiedenen Bereichen spezielle Behinderten-WC´s.